Wir sind ständig auf der Suche nach engagierten, motivierten und kreativen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Vor allem in den flexiblen, aber auch in den stationären Hilfen entstehen immer wieder neue Settings und Angebote, für die wir kurzfristig geeignetes Personal suchen.

Dies gilt auch für unsere innovative Schule mit acht Außenstellen, sechs Bildungsgängen, sonderpädagogischem Dienst und Frühberatungsstelle.

Und da wir es - was das landschaftlich Interessante und freizeitmäßig Reizvolle anbelangt - mit dem Donautal, dem nahen Schwarzwald und der Schwäbischen Alb, so wie dem Bodensee, mit allen anderen Regionen aufnehmen können, bieten wir neben einem besonderen Arbeitsplatz auch ein angenehmes Wohnumfeld.
 

Diplom-SozialpädagogIn /ErzieherIn (für unser individualpädagogisches Bauernhofprojekt)

Wir suchen einen/ eine

Diplom-SozialpädagogIN / ErzieherIn

Mutpol Diakonische Jugendhilfe Tuttlingen ist eine große, innovative Einrichtung der Jugendhilfe, die Kindern, Jugendlichen und Eltern hilft, schwierige Lebenssituationen zu überwinden. Für ein gerade neu entstehendes Betreuungs- und Wohnprojekt auf einem eigenen Bauernhof im Bodenseehinterland suchen wir engagierte Mitarbeiterinnen, die sich für neue Wege in der Jugendhilfe interessieren. Sie erwartet ein besonderes und schönes Arbeitsumfeld (Bauernhof), das in jeder Form weiter mitwachsen soll und wird, bereits vorhandene erfahrene Mitarbeiterinnen, regelmäßige Beratung, interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten, gute Infrastruktur und vieles mehr.

Arbeitszeit

Vollzeit, Teilzeit - Schicht, Wochenende, Schicht

Vergütung und Zusatzleistungen

Bei der Besetzung des Stellenangebotes findet ein Tarifvertrag Anwendung.
Tarifvertrag: AVR-TVÖD

Befristung

Befristetes Arbeitsverhältnis bis 30.06.2020, eine spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist möglich und erwünscht.

Ein PKW wird vorausgesetzt.
 

 
Vergütung und Zusatzleistungen

Tarifvertrag: AVR-TVÖD

Befristung

Befristetes Arbeitsverhältnis bis 30.06.2020, eine spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist möglich

 


Ansprechpartner

Scheuring, Wolf-Dieter
Stabsstelle: Qualitätsentwicklung, Software, Personalentwicklung, Individualpädagogische Hilfen

Diplom-SozialpädagogIn / ErzieherIn

Wir sichen einen/ eine

Diplom-SozialpädagogIn /ErzieherIn für eine Außenwohngruppe

Wir sind eine große, innovative Einrichtung der Jugendhilfe, die Kindern, Jugendlichen und Eltern hilft, schwierige Lebenssituationen zu überwinden. Hierfür bieten wir stationäre, ambulante und flexible Hilfen an.
Für die Ergänzung unseres Teams in einer Außenwohngruppe suchen wir möglichst bald verantwortungsvolle Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen.
Wir erwarten ein hohes Maß an Engagement und Kreativität, Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, die Bereitschaft zum Austausch im Team und zur Reflexion des eigenen Handelns. Sie sollten motiviert sein, sich für ihre konstruktiven Ideen einzusetzen und diese im Alltag in der Wohngruppe auch umzusetzen.
Bereitschaft zur konzeptionellen Weiterentwicklung unserer Arbeit ist darüber hinaus eines unserer wichtigen Anliegen.
Sie erwartet ein Arbeitsbereich, der zusammen mit den bestehenden Teams weiter gestaltet werden kann.
Interne Fachberatung und bei Bedarf externe Supervision sowie die Möglichkeit an internen und externen Fortbildungen teilzunehmen sind bei uns ebenfalls Standard.
 

Zwingend erforderlich
Fahrerlaubnis B PKW/Kleinbusse (alt: FS 3)


 

Arbeitszeit

Vollzeit, Teilzeit - Schicht
39 Wochenstunden
Schichtdienst

Vergütung und Zusatzleistungen

Tarifvertrag: AVR-TVÖD

Befristung

Befristetes Arbeitsverhältnis bis 30.06.2020, eine spätere Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist möglich und erwünscht.

 


Ansprechpartner

Scheuring, Wolf-Dieter
Stabsstelle: Qualitätsentwicklung, Software, Personalentwicklung, Individualpädagogische Hilfen

Lehrkräfte mit dem Schwerpunkt Sonderpädagogik, GHS oder RS

Wir sind eine große, innovative Einrichtung der Jugendhilfe, die Kinder, Jugendliche und Eltern dabei unterstützt, schwierige Lebenssituationen zu überwinden. Wir bieten dazu stationäre, ambulante und flexible Hilfen an.

In unserer einrichtungseigenen, staatlich anerkannten Schule für Erziehungshilfe (seit dem Schuljahr 2015 / 2016: Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt emotionale und soziale Entwicklung | SBBZ ESENT) fördern wir junge Menschen in schwierigen Lebenslagen von der ersten Klasse der Grundschule bis zur zweijährigen Berufsfachschule.

Wir suchen:

Innovative, kreative Lehrkräfte

die es als Herausforderung sehen, mit verhaltensoriginellen Kindern und Jugendlichen zu arbeiten

Die Gotthilf-Vollert-Schule von Mutpol – Diakonische Jugendhilfe Tuttlingen e.V. ist eine staatlich anerkannte Schule für Erziehungshilfe am Heim mit den Bildungsgängen Grundschule, Werkrealschule, Förderschule, Einjährige hauswirtschaftliche Förderberufsfachschule, Vorqualifizierungsjahr Arbeit / Beruf VAB (bisher BVJ) und Zweijährige Berufsfachschule mit 8 Außenstellen, Inklusionsklassen, Sonderpädagogischer Dienst, Frühberatungsstellen, Spezieller Beschulung von §35a Kindern und jungen Menschen mit Autismus-Spektrums-Störungen (ASS) und einer Online-Beschulung.

Als staatlich anerkannte Ersatzschule ist die Bezahlung wie bei staatlichen Schulen.
Verbeamtung und auch Beurlaubung an unsere Schule ist möglich.

Ansprechpartner

Papesch, Elvira
Schulleiterin des Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums mit dem Förderschwerpunkt Emotionale und Soziale Entwicklung [SBBZ ESENT] - Gotthilf-Vollert-Schule